Proteste gegen Angriffe des Erdogan-Regimes

In Stuttgart haben am Samstag, den 24. August rund 1000 Menschen an einer Demonstration gegen die jüngsten Angriffe des türkischen Staates auf die Partei der Völker (HDP) teilgenommen. Zeitgleich fanden auch in vielen anderen Städten in Deutschland und in zahlreichen weiteren Ländern Protestaktionen statt.
In der Türkei wurden in den letzten Tagen mehrere hundert Mitglieder und Funktionsträger der fortschrittlichen HDP inhaftiert. Außerdem wurden in mehreren Städten die gewählten Bürgermeister der HDP durch Zwangsverwalter der AKP-Regierung ersetzt. Zeitgleich geht der türkische Staat, gemeinsam mit fundamentalistischen Milizen in Syrien gegen die fortschrittlichen Kräfte vor, die in der Grenzregion Syrien / Türkei über starken Einfluss verfügen und dort insbesondere gegen den IS und weitere Banden kämpfen.
Aktuelle Meldungen dazu sind regelmäßig hier zu finden: www.anfdeutsch.com

Termine

Weitere Termine

Suche

Newsletter

Trage Dich in unsere Verteilerliste ein um über Veranstaltungen und Aktionen informiert zu werden.
Newsletterarchiv