E-MailDruckenExportiere ICS

H. H. Holz - vom Bürgersohn zum marxistischen Philosophen

Veranstaltung

Wann:
Fr, 20. September 2019, 19:00 h
Wo:
Waldheim Sillenbuch - Clara Zetkin Haus - Stuttgart
Kategorie:
Haupt

Beschreibung

Zum Leben und Werk von Hans Heinz Holz - Veranstaltung mit Martin Küpper (Gesellschaft für dialektische Philosophie)

Martin Küpper wird in Werk und Leben von Hans Heinz Holz (1927–2011) einführen und über dessen Lebensweg und Philosophie berichten. Es werden dabei die wichtigsten Lebensstationen und Weggefährt/-innen vorgestellt. Sequenzen aus einem Film mit Hans Heinz Holz illustrieren dessen Leben und Werk und vermitteln einen lebendigen Eindruck seiner Person. Darüber hinaus soll aber auch der Frage nachgegangen werden, warum nach Holz Metaphysik und spekulative Philosophie wesentliche Bestandteile des Marxismus sind.

Die Veranstaltung ist offen für Neulinge und Fortgeschrittene und soll einen Einblick in die Philosophie und Persönlichkeit von Hans Heinz Holz geben. Alle interessierten Gäste sind uns herzlich willkommen. Im Gespräch ist dann viel Raum für Fragen und Diskussion.

Flyer


Veranstaltungsort

Standort:
Waldheim Sillenbuch - Clara Zetkin Haus - Webseite