Hunderte am 1. Mai in Stuttgart auf der Straße

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie fanden am traditionellen Kampftag der Klasse der Arbeiterinnen und Arbeiter verschiedene Aktivitäten in Stuttgart statt - gegen Profitlogik und die Herrschaft des Kapitals, für eine Perspektive jenseits von Krieg und Ausbeutung. Neben Protesten gegen die Arbeitsbedingungen auf der S21 Baustelle, fanden am Vormittag eine gewerkschaftliche Kundgebung zur Solidarität mit den Beschäftigten im Gesundheitswesen und am Mittag schließlich eine Bündniskundgebung mit rund 500 TeilnehmerInnen in der Innenstadt statt.

Fotos & Bericht | Bündnis

 

Termine

Weitere Termine

Aktuelle Texte  

Weitere Texte

Suche

Newsletter

Trage Dich in unsere Verteilerliste ein um über Veranstaltungen und Aktionen informiert zu werden.
Newsletterarchiv

Aktuelle Rote Spritze

Logo der Roten Spritze, Zeitung des Branchenaktivs Gesundheitswesen der DKP Stuttgart

Rote Spritze Archiv