Kampagne: Unblock Cuba!

Schluss mit der US-Blockade gegen Kuba

Nach der erneuten Verschärfung der US-Blockade gegen Kuba findet am 6. und 7. November 2019 vor der UN-Generalversammlung die Debatte und die Abstimmung zur Verurteilung der Blockade statt.
Das Netzwerk Cuba, Cuba Sí, der Verlag 8. Mai, die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba und weitere Solidaritätsgruppen rufen zur aktiven Unterstützung Kubas gegen die Blockade auf.
Flyer, Postkarten an das Bundeskanzleramt und Faltblätter können in der Geschäftsstellen der Freundschaftsgesellschaft (s.u.) und des Netzwerks Cuba angefordert werden.

 

Weitere Materialien, Veranstaltungen und Aktionen sowie Pressemitteilungen:
www.fgbrdkuba.de/infos/unblock-cuba.php

 

Unblock Cuba - Plakataktion:
In zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen Plakate gehängt werden und Infoveranstaltungen stattfinden.
Mehr dazu unter:  www.rosa-luxemburg-konferenz.de/de/unblockcuba

 

Zur Finanzierung der Plakataktion wird um Spenden auf folgendes Konto gebeten:
Verlag 8. Mai, Postbank Berlin
Verwendungszweck: Unblock Cuba
IBAN: DE50 1001 0010 0695 6821 00, BIC: PNBKDEFF

 

Artikel dazu in der Jungen Welt

Termine

Weitere Termine

Suche

Newsletter

Trage Dich in unsere Verteilerliste ein um über Veranstaltungen und Aktionen informiert zu werden.
Newsletterarchiv