Mehrere hundert Menschen protestieren gegen rechte Kundgebung in Stuttgart

Gegen eine Kundgebung des AFD-Landtagsabgeordneten Stefan Räpple mit rund 50 Rechten gingen am 08. Dezember mehrere hundert Menschen in Stuttgart auf die Straße. Die Polizei setzte die Kundgebung gegen die Proteste durch und ging mehrfach gegen Antifaschistinnen und Antifaschisten vor. Trotz kurzfristiger Mobilisierung waren die Proteste vielfältig und entschlossen, der Lautsprecherwagen der Rechten wurde beschädigt, rund um die Kundgebung kam es zudem zu Auseinandersetzungen mit Nazis.
Bilder und eine Einschätzung sind auf der Webseite des Antifaschistischen Aktionsbündnis Stuttgart und Region (AABS) zu finden: www.aabs.tk

Termine

Weitere Termine

Suche

Newsletter

Trage Dich in unsere Verteilerliste ein um über Veranstaltungen und Aktionen informiert zu werden.
Newsletterarchiv